Black to White: 5 Schwarz-Weiß-Looks zum Nachshoppen

schwarz weiss

Es gibt nicht viele Outfits, die so genial sind wie Schwarz-Weiß-Looks. Denn man kann beinahe problemlos alle Basic-Pieces miteinander kombinieren, der Styling-Aufwand ist also sehr gering, der Effekt aber immer beeindruckend. Schließlich wirkt so eine Kombination sofort sehr sophisticated.

Diese 5 Tipps solltest du kennen:

So stylst du Schwarz-Weiß-Looks

  1. Es ist empfehlenswert, die einzelnen Kleidungsstücke nicht zu wild zu mixen. Am besten entscheidest du dich vorab für eine Grundfarbe und kombinierst dazu ausschließlich ein einziges Teil in der Kontrastfarbe.
  2. Es sieht toll aus, wenn du mit einzelnen, längeren Teilen fließende Übergänge schaffst, so sieht das Outfit nicht so „abgehackt“ aus. Auch ein Oversized-Mantel verbindet die einzelnen Pieces und schafft eine Art Rahmen.
  3. Das cleane Outfit wirkt am stärksten, wenn man auf Schmuck komplett verzichtet. Wenn überhaupt, trage möglichst filigrane Teile oder schwarze Statement-Ohrringe.
  4. Auch bei Accessoires wie Taschen oder Schuhen solltest du dem Schwarz-Weiß-Schema treu bleiben. Wenn du einen Akzent setzen möchtest, dann am besten nicht zu laut, sondern lieber mit Creme- und Brauntönen oder mit Naturmaterialen.
  5. Rote Lippen könnten sehr wirkungsvoll sein, doch die meisten Modefrauen bleiben auch in ihrem Make-up konsequent zurückhaltend.